+43 664 8643176 (Linz) |  +43 676 4357812 (Plus-City)

Solarium und Ihre Gesundheit

Seit dem Verbot von Solarien für unter 18-Jährige gibt es viele Diskussionen zum Thema Solarien und Gesundheit. Hier möchten wir Sie über die Risiken und den Nutzen von Sonnenstudios aufklären.

Solarium und Ihre Gesundheit

Risiken von Solarien

Wie bei allem im Leben gilt auch bei Solarien der Spruch: alles nach Maß. Wer ein Solarium vernünftig nutzt, der braucht sich ebenso wenig davor zu fürchten wie vor dem Sonnenbaden im Freien. Wichtig ist, dass man je nach Hauttyp nicht zu viel UV-Strahlung abbekommt. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen in unserem Sonnenstudio auch Kabinen mit unterschiedlicher Intensität an und beraten Sie beim Erstbesuch. Außerdem sollten Sie selber darauf achten, dass es zu keiner Rötung kommt und die Dauer des Sonnenbads dementsprechend regulieren. Zwischen zwei Sonnenbädern empfehlen wir Ihnen, einen oder zwei Pausentage einzulegen.

Risiken von Solarien

Vitamin D – das Sonnenhormon

Vitamin D ist äußerst wichtig für die Gesundheit. Während wir viele Vitamine über die Nahrung aufnehmen können, findet sich Vitamin D nur in geringen Mengen in Nahrungsmitteln. Der größte Teil dieses Vitamins wird in der Haut produziert. Der Großteil der Bevölkerung leidet an einem Vitamin-D-Mangel, welcher auf lange Sicht Erkrankungen wie Herzinfarkt, Krebs oder Schlaganfälle begünstigt. Vitamin D wirkt auf unsere Organe wie ein Schmieröl. Wenn ein Organ unterversorgt wird, kann es nicht mehr richtig arbeiten.

Vitamin D

Vitamin-D-Mangel bekämpfen

Den Ursprung haben Solarien in der UV-Licht-Lampe, die 1903 vom Dänen Niels Ryberg Finsen erfunden wurde, wofür er den Medizin-Nobelpreis erhielt. Diese Lampe wurde zuerst vor allem für Vitaminmangelerkrankungen erfolgreich eingesetzt. Solarien sind die logische Weiterentwicklung dieses Medizinprodukts und ermöglichen es uns, unsere Vitaminspeicher auch im Winter aufzufüllen.

Unsere Sonnenliegen produzieren ebenso wie medizinische Produkte UVB-Strahlung und helfen Ihnen dabei, Ihren Vitamin-D-Mangel zu bekämpfen.

Mehr Informationen finden Sie unter:


www.gesunde-sonne.at